Nordic Walking Team Gräfenhain

Pressemitteilung über das Laufjahr 2018

Nordic Walker aus Gräfenhain beenden ihr Laufjahr 2018

mit traditionellem 8. Silvesterlauf am 31.12.18

Die Nordic Walker aus Gräfenhain blicken auf ein erfolgreiches Laufjahr zurück. Neben ihrem regelmäßigen 2-maligen wöchentlichen Training führten sie samstags Lauftreffs für Jedermann in die nähere und weitere Umgebung von Gräfenhain durch.

Im April begannen die Sportler der Concordia Gräfenhain mit ihren Frühlingslauf ihr Laufjahr gemeinsam mit Nordic Walkern aus den gesamten Thüringer Raum.

Bei zahlreichen Laufveranstaltungen, wie dem Thüringer Wandertag in Bad Tabarz, dem Guths-Muths Rennsteiglauf, der 12 h  Nordic Walking Tour bei Intersport Prediger in Ilmenau, dem Thüringer Firmenlauf in Erfurt und Oberhof und  beim Zweitalsperrenlauf in Tambach-Dietharz waren die Nordic Walker erfolgreich am Start.

Das größte Ereignis des Jahres, der 8.Steigerlauf lockte erneut viele Laufbegeisterte aus ganz Deutschland nach Gräfenhain und wurde aufgrund der guten Organisation und bei strahlendem Sonnenschein ein sportliches Highlight für die Nordic Walker. Der Frühlingslauf und Steigerlauf galten als Wertungslauf für den  „Thüringer Bäder Cup“ im Nordic Walking.

Im Herbst walkte das Team um Dagmar Möller schließlich noch mehrere Tage im Riesengebirge in Harrachow. Während dieses „Trainingslagers“ erlebten die Beteiligten  bei anspruchsvollen Nordic Walking Touren mit insgesamt ca.125 km und 4500 Höhenmeter das herrliche Riesengebirge mit der Schneekoppe und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten und stärkten ihre sportliche Fitness und erlebten gemeinsame gesellige Stunden.

Ende Oktober schließlich führten die Nordic Walker bei Vollmond an Halloween ihre geplante Nacht- Nordic-Walking-Tour rund um Gräfenhain gemeinsam mit Nordic Walkern aus nah und fern durch. Zum Abschluss dieser Tour gab es eine Lasershow mit „Poi-Vision“ die den Abend kulturell abrundete.

Zum 8. mal in Folge beendeten die Nordic Walker dieses ereignisreiche Laufjahr mit dem traditionellen Silvesterlauf.

Pünktlich 10.00 Uhr nach erfolgter obligatorischer Erwärmungsgymnastik nach der Nordic Walking Hymne wurde auf den Sportplatz von Gräfenhain die Startrakete gezündet und damit die ca. 10 km Strecke für fast 50 Nordic Walker freigegeben. Der Lauf erfolgte ohne Zeitnahme und nach ca. 3 h waren alle Starter wieder im Ziel. Für leckere Verpflegung auf der gut markierten Strecke und im Start -/Zielbereich war bestens gesorgt. Das Nordic Walking Team hielt für alle Teilnehmer, die erfolgreich das Ziel erreichten  eine Urkunde und einen „Glücksklee“ bereit. Bei selbstgekochter Linsensuppe und Fischbrötchen ließen die Teilnehmer  am letzten Tag des Jahres gemeinsam das sportliche Nordic Walking Jahr ausklingen.

D.Möller bedankt sich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern der Veranstaltungen des Teams sowie bei den Mitgliedern der Sektion Nordic Walking für das vergangene  erfolgreiche Sportjahr 2018. Dank auch an die Trainer, Sponsoren, Freunde und fleißigen Helfer der anderen Sektionen der Concordia Gräfenhain und die besten Wünsche für  ein gesundes und erfolgreiches 2019.

Dagmar Möller/ Sektionsleiterin Nordic Walking